Korallen

Steinkorallen SPS

Steinkorallen SPS

Das SPS steht hier für Short Polyp Scleratinia. Also Kleinpolypige Steinkoralle. SPS Korallen sind im Vergleich zu LPS Korallen sehr anspruchsvoll. Das fängt schon damit an, dass sie wesentlich mehr Licht und eine stärkere Strömung brauchen. Bringen bei richtiger Haltung aber auch eine zauberhafte Farbenpracht in jedes Aquarium. 

 

Montipora

Montipora

Wenn SPS Korallen im Aquarium, dann auf jeden Fall eine Montipora. Diese gilt noch als eine recht pflegeleichte SPS Koralle.                  

Acropora

Acropora

Acroporas sind recht bunt und erinnern mit ihrem Aussehen ein bisschen an kleine Kakteen. Aber sie gelten in der Korallenhaltung als hohe Kunst.

Pocillpora Elegans

Pocillpora Elegans

Wie alle SPS Korallen vertragen Pocillporas viel Licht und sollten eine gute Strömung abbekommen.

 

Anregungen oder Kritik

Advertise